Körperstraffung/Body-Lift - Eine "Figurkorrektur" bei zu viel Haut

  • Bauchdeckenstraffung (auch nach Avelar)
  • Oberarm-, Bein und Gesäß-Lift
  • Body-Lift

Bauchdeckenstraffung/Bauchdeckenplastik

koerperstraffung scaledEin schlanker Bauch prägt entscheidend das Persönlichkeitsbild.

Häufig sind Frauen nach einer oder mehreren Geburten oder Menschen, die stark abgenommen haben, mit ihrer Bauchdecke unzufrieden.

Eine Bauchdeckenstraffung stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, die als unschön empfundene Bauchregion zu optimieren. Ziel ist es, eine neue, flache Bauchsilhouette zu schaffen.

Die besten Voraussetzungen für ein ästhetisch gutes Ergebnis haben schlanke Personen, die in guter körperlicher Verfassung sind und deren schlaffes Gewebe am Bauch weder auf Training noch auf Diät reagiert.

Wenn eine Gewichtsabnahme geplant ist, sollte mit der Bauchdeckenstraffung bis zu jenem Zeitpunkt abgewartet werden, an dem das Wunschgewicht erreicht wurde. Auch Frauen, die noch Kinder bekommen möchten, sollten die Operation verschieben, da insbesondere die geraden Bauchmuskeln, die im Rahmen der Operation gestrafft werden, in der Schwangerschaft wieder auseinanderweichen können. Wenn Narben von Voroperationen vorliegen, könnte es sein, dass eine Bauchdeckenstraffung schwieriger durchführbar ist.

Bei der Bauchdeckenstraffung entsteht eine relativ lange Narbe im Bereich der Bikinizone, die mit der Zeit weich wird und verblasst. Zudem wird meistens der Nabel versetzt und erhält infolgedessen meist eine geringfügige veränderte Form und eine kleine kreisförmige umlaufende Narbe.

Neben der klassischen Bauchdeckenstraffung steht für die Behandlung besonders am Unterbauch auch die partielle Bauchdeckenstraffung mit kleiner Inzision und ohne Versetzung des Bauchnabels zur Verfügung. Andererseits kann es sein, dass im individuellen Fall eine partielle oder komplette Bauchdeckenstraffung mit zusätzlicher Absaugung (Liposuction) von Fettpölsterchen (siehe Information zur Fettabsaugung) im Bereich der Hüften indiziert ist, um gleichzeitig eine ansprechende Flanken- und Hüftkontur zu erreichen.

Diese entscheidenden Aspekte und Überlegungen werden dann individuell bei der Planung Ihres Eingriffes mitberücksichtigt.

Mit diesem Eingriff kann manchmal auch eine Oberschenkelstraffung kombiniert werden.

 

 

 

 

Ihr direkter Kontakt

Dr. med. Viktor Jurk

Leitender Arzt
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Facharzt für HNO-Heilkunde
Plastische Operationen


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Nasenzentrum
Chirurgie im Tal
Tal 30
80331 München


Telefonische Anmeldung
+49 (0)89 / 21 55 80 00

Sprechstunde
Mittwoch und Donnerstag:
9.00 - 18.00

Und nach telefonischer Vereinbarung.


WolfartKlinik
Abteilung Plastische und Ästhetische Chirurgie
Waldstraße 7
82166 Gräfelfing